Videointerview: „Snowden wäre in Deutschland sicher“

Heute habe ich dem Portal ‚dbate‘ ein Videointerview zur Wichtigkeit der Vernehmung Edward Snowdens als Zeuge im NSA-Untersuchungsausschuss gegeben. Dass unserer Forderung auch nach dem Bundesgerichtshofurteil von den Vertreterinnen und Vertretern der großen Koalition nicht nachgegangen wird, sondern ein Einladen Snowdens in den Untersuchungsausschuss nach wie vor keine Mehrheit findet, halte ich für ein Armutszeugnis für die Regierung. Außerdem ging es noch um die allgemeine Situation Snowdens und die Leaks der Untersuchungsausschuss-Dokumente.
Das ganze Interview ist hier zu finden: http://dbate.de/videos/konstantin-von-notz-snowden-nsa-u-ausschuss/

Verwandte Artikel