Meine Arbeit im Wahlkreis

Die politische Arbeit im Wahlkreis ist mir ein großes Anliegen. Welche Bedeutung ihr auch Seitens des Bundestages beigemessen wird, zeigt sich daran, dass es jährlich 22 Sitzungswochen in Berlin gibt, während für die Arbeit im Wahlkreis 30 Wochen zur Verfügung stehen.

Mir ist es wichtig, mit Ihnen als Bürgerin und Bürger ins Gespräch zu kommen, aktuelle politische Themen zu diskutieren, Ihre Wünsche und Anliegen vor Ort zu kennen und gemeinsam mit Ihnen nach Lösungen zu suchen.

Ich hoffe, Ihnen dadurch die Bundespolitik näher bringen zu können und werde Ihre und unsere politischen Themen, Probleme, Sorgen und Nöte aus dem Wahlkreis mit nach Berlin nehmen.

Mein Team und ich haben dafür in der Möllner Innenstadt ein offenes Ladenlokal eingerichtet. Kommen Sie uns gerne einmal besuchen!

 

 

 

Lassen Sie uns ins Gespräch kommen!

Ich biete regelmäßig Bürgersprechstunden an. Gerne können Sie auch einen individuellen Termin mit meinem Wahlkreis-Team vereinbaren.

Umgekehrt möchte ich aktuelle Themen und den parlamentarischen Alltag greifbar machen. Hierzu dienen insbesondere auch die Fahrten, die ich im Rahmen meiner Tätigkeit anbieten kann. Dreimal im Jahr habe ich die Möglichkeit, jeweils 50 politisch interessierte Menschen aus meinem Wahlkreis nach Berlin einzuladen. Die Reise dauert in der Regel zwei Tage. Darüber hinaus kann ich auch Gruppen, insbesondere Schulklassen, eine bezuschusste Fahrt nach Berlin anbieten. Weitere Informationen finden Sie hier. Melden Sie sich bei Interesse gerne in meinem Wahlkreisbüro.