Besucherfahrten

Service

Ich lade Sie herzlich nach Berlin ein!
Im Rahmen meiner Tätigkeit als Bundestagsabgeordneter kann ich regelmäßig Besuchergruppen hier im Bundestag empfangen.

Fahrten mit dem Bundespresseamt
Dreimal im Jahr habe ich die Möglichkeit, jeweils 50 politisch interessierte Menschen aus meinem Wahlkreis nach Berlin einzuladen. Die Fahrten richten sich an Personen über 18 Jahren und dauern zwei Tage. Als Abgeordneter aus dem Wahlkreis 10 (Herzogtum Lauenburg/Stormarn Süd) starten die Fahrten in der Regel von Bergedorf und Büchen als Bahnhöfe im Wahlkreis mit guter Anbindung nach Berlin. Die Kosten der Fahrt werden vom Bundespresseamt (BPA) übernommen. Das Besichtigungsprogramm wird für jede Gruppe individuell ausgearbeitet, fester Bestandteil ist aber jeweils der Besuch bei mir im Bundestag. Weitere Einzelheiten finden Sie hier.

Bezuschusste Fahrten, insbesondere für Schulklassen
Andere Gruppen, insbesondere Schulklassen, kann ich über ein gesondertes Kontingent nach Berlin einladen. Diese Fahrten richten sich grundsätzlich an Gruppen ab der 9. Klasse und einer Gruppengröße von mindestens 10 Personen. Das Kontingent umfasst einen Zuschuss zu den Fahrtkosten und einen kleinen Imbiss im Bundestag. Die Fahrt selbst kann als Tagesfahrt oder im Rahmen z.B. einer Klassenfahrt erfolgen. Weitere Einzelheiten können Sie per Mail (konstantin.notz.wk@bundestag.de) gerne erfragen.

Bericht der Jugendfahrt Juni 2016

Zu der zweiten Berlinfahrt im Jahr 2016 wurden, wie letztes Jahr auch, explizit politisch interessierte und engagierte Jugendliche aufgefordert, sich anzumelden. Aus ganz Schleswig Holstein, von Flensburg bis Itzehoe, haben…

Weiterlesen »