Berlin

Bericht: Politische Bildungsfahrt durch Berlin

IMG_1499

48 Bürgerinnen und Bürger aus dem Herzogtum Lauenburg kamen auf Einladung des Bundespresseamtes am 16. und 17. Oktober in die Bundeshauptstadt, um sich über das politische Berlin zu informieren und mit ihrem grünen Wahlkreisabgeordneten Konstantin von Notz zu diskutieren. Daneben stand bei einer Stadtrundfahrt und zwei Gedenkstättenbesuchen auch die deutsch-deutsche Geschichte Berlins und Deutschlands, aber auch ... Weiterlesen...

Wahlkreisabgeordneter lädt zur Bildungsfahrt nach Berlin ein (16. – 17. Oktober)

Berlinfahrt_Foto_Ilona

Auf Einladung des grünen Bundestagsabgeordneten für den Wahlkreis Herzogtum Lauenburg – Stormarn-Süd, Dr. Konstantin von Notz, fährt eine Gruppe von 50 politisch interessierten Menschen aus dem südöstlichen Schleswig-Holstein im Oktober für zwei Tage in die Bundeshauptstadt. Auf dem Programm stehen neben dem Besuch des Bundestages samt einem Gespräch mit Konstantin von Notz der Besuch eines ... Weiterlesen...

Grüner Aufruf zur Freiheit statt Angst-Demonstration: 30. August in Berlin

Freiheit statt Angst Demonstration Aufruf im Wahlkreisbüro Konstantin von Notz

Die Bundesregierung übt sich in stoischer Untätigkeit. Sie ist im Begriff unsere Grundrechte aufzugeben. Aber so leicht lassen wir Merkel und Co. mit ihrer Strategie des Aussitzens nicht davon kommen. Deshalb stehen  wir gemeinsam auf, um die grenzenlose Überwachung endlich zu beenden! Wer überwacht wird, ist nicht frei! Neue Überwachungsgesetze und Kontrolltechnologien zerstören unsere Freiheit ... Weiterlesen...

Junge Menschen aus Schleswig-Holstein: Einladung zu Tagen der Begegnung in Berlin

Gruppe mit Lammert 2012

In diesem Jahr finden unter der Schirmherrschaft des Bundestagspräsidenten Prof. Dr. Norbert Lammert  die 22. Tage der Begegnung im Deutschen Bundestag statt. „Ich freue mich sehr, junge Menschen aus Schleswig-Holstein im Alter von 18 bis 28 Jahre zu dieser spannenden Veranstaltung vom 5. bis 7. November 2014 in Berlin einladen zu dürfen“, so der grüne ... Weiterlesen...

3. Juli in Berlin: Netzpolitische Soirée zu Überwachungs- und Geheimdienstskandalen

netzpolitik

Die grüne Bundestagsfraktion hat den Schutz und den Ausbau der „Bürgerrechte in der digitalen Welt“ zu einem ihrer Schwerpunkte für das Jahr 2014 gemacht. Auch über ein Jahr nach den ersten Enthüllungen des Whistleblowers Edward Snowden und der Aufdeckung des größten Überwachungs- und Abhörskandals westlicher Geheimdienste scheut sich die Bundesregierung, die dringend notwendigen Konsequenzen für ... Weiterlesen...

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 12 13 14 »