Bürgerrechte

Grüne nominieren netzpolitik.org für Medienpreis Politik des Bundestages

GG Artikel 5 Pressefreiheit Medienpolitik

Grüne Bundestagsfraktion nominiert Markus Beckedahl und André Meister für Medienpreis Politik des Bundestages Heute haben wir als Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Deutschen Bundestag die Journalisten Markus Beckedahl und André Meister von netzpolitik.org für den Medienpreis Politik des Parlaments vorgeschlagen. An dieser Stelle dokumentieren wir das gemeinsame Nominierungsschreiben (pdf) von Katrin Göring-Eckardt (Fraktionsvorsitzende), Tabea (medienpolitische ... Weiterlesen...

Interview mit Richard Gutjahr für “Journalist”: Schlacht ums Neuland

Kabel Internet Netzneutralität Überwachung Breitband

Konstantin von Notz gilt als einer der wenigen Netzversteher im politischen Berlin. Ein Gespräch mit dem Grünen-Politiker und Obmann im NSA-Untersuchungsausschuss über die Netzpolitik-Affäre, die Panik der Behörden vor dem eigenen Kontrollverlust sowie die ausufernde Überwachung in Deutschland. Das Interview mit dem Blogger und Netzjournalisten Richard Gutjahr für “Journalist” vom 1. September können Sie hier ... Weiterlesen...

Statement für BILD: Vorurteile entlarven – “Die Leute wollen hier bleiben, arbeiten, Steuern und in die Rentenkasse zahlen”

Konstantin Rede BDK EU 07-02-2014 Europa EU Rechtspopulismus AfD

Sie sind kriminell, sie wollen nur unser Geld und sie nehmen uns unsere Jobs weg – die Debatte über Flüchtlinge in Deutschland ist von Vorurteilen geprägt. Konstantin von Notz’ Statement in der BILD-Zeitung vom 26. August können Sie hier lesen: bild.de/politik/inland/fluechtling/bild-entlarvt-7-vorurteile-ueber-fluechtlinge-42340012.bild.html Weiterlesen...

Interview mit Bergedorfer Zeitung: Sind wir bald alle “gläserne Bürger”?

Konstantin von Notz im Interview zu Leistungsschutzrecht, Datenschutz und Netzneutralität

Dr. Konstantin von Notz (44) ist seit 2009 Mitglied des Deutschen Bundestages und aktuell der Grünen-Spitzenpolitiker mit der größten Medienpräsenz. Im dritten Teil unserer Interview-Serie mit den drei Bundestagsabgeordneten antwortet der Obmann im NSA-Untersuchungsausschuss und Netzpolitische Sprecher der Grünen unserem Redakteur Marcus Jürgensen auch auf Fragen nach dieser neuen Popularität. Das Interview in der Bergedorfer ... Weiterlesen...

ZEIT-Artikel: Der Vertrauensbruch. US-Spionage in Deutschland: Was wusste Berlin wirklich?

Mit Spionage-Aktionismus von der strukturellen Überwachungsfrage ablenken? US-Botschaft in Berlin

US-Spionage in Deutschland: Was wusste Berlin wirklich? Wie eng kooperierte der BND? Den ZEIT-Artikel vom 23. August mit einem Statement von Konstantin von Notz können Sie hier lesen. Weiterlesen...

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 73 74 75 »