Bürgerbeteiligung

Lübecker Nachrichten-Statement: Fehmarnbeltdays helfen nicht weiter

Fehmarnsundbrücke

Den LN-Artikel vom 1. Oktober mit einem Statement von Konstantin von Notz können Sie hier lesen. Weiterlesen...

Statement Kieler Nachrichten: Jubel-Kongress statt kritischer Neubewertung

Schifffahrt Fehmarnbelt

In Schleswig-Holstein machen Umweltschützer noch gegen den geplanten Fehmarnbelttunnel mobil. Auf einer Konferenz in Kopenhagen verbreitet Regierungschef Torsten Albig dagegen Zuversicht. Der Tunnel werde positive Effekte haben, sagt er. Den Artikel der Kieler Nachrichten vom 1. Oktober mit einem Statement von Konstantin von Notz können Sie hier lesen. Weiterlesen...

PM: Fehmarnbelt- querung – Je größer die Probleme, desto bunter die Versprechungen

FFBQ - Ilona2

Anlässlich der Fehmarnbeltdays erklärt der schleswig-holsteinische Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Dr. Konstantin von Notz: Während man in Kopenhagen einmal mehr rosige Belt-Visionen zeichnet, werden anhaltendes Planungschaos und massive Kostenexplosion auf deutscher Seite immer offensichtlicher. Es scheint fast: Je größer die Probleme, desto bunter geraten die Werbeaktionen für den Belttunnel. Statt der ... Weiterlesen...

Positionspapier zur Freiheit als Selbst- bestimmung: Die Farbe Grün – Geschichte wird gemacht

DSC02089

Was bedeutet der Wert der Selbstbestimmung eigentlich? Für uns Grüne bedeutet er: So wie du bist, ist es ok! Und das wollen wir auch als Anspruch für die von uns angestrebte gesellschaftliche Realität formulieren. AutorInnen: Malte Spitz (Mitglied im Parteirat, Landesvorstand NRW), Claudia Roth (MdB, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages), Konstantin von Notz (MdB, stv. Fraktionsvorsitzender), ... Weiterlesen...

taz-Statement: „Digitale Agenda“ im Bundestag. Der Ausschuss der Frustrierten

Grüne - Bundestagsfraktion Grüne im Parlament - PLH Gegenlicht mit Passanten und Grünem Bigo - Foto Matteo

Sie sind die Internetversteher im Bundestag – nur bestimmen dürfen sie nichts. Auf den Ausschuss „Digitale Agenda“ wartet viel Arbeit. Den taz-Artikel vom 9. September mit einem Statement von Konstantin von Notz können Sie hier lesen. Den entsprechenden ausführlichen Blog auf Grün Digital können Sie dort lesen. Weiterlesen...

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 18 19 20 »