EU

„Grüne treffen Beltretter“ – Blaue Kreuze gehen nach Berlin und Kiel

2015-08-30 Fehmarn Beltretter Sommerempfang FFBQ 1

Konstantin von Notz besuchte am vergangenen Sonntag Fehmarn, um vor Ort beim Grünen Sommerempfang klare Worte zur Festen Fehmarnbelt-Querung und zum Umgang mit Flüchtlingen zu finden. Hier können Sie den Artikel auf Fehmarn24 vom 31. August lesen: fehmarn24.de/fehmarn/blaue-kreuze-gehen-nach-berlin-kiel-5449420.html Weiterlesen...

“Grün verbindet!” Geschichts-Radtour – früher Eiserner Vorhang – heute Grünes Band

Grün verbindet Radtour - Vom Eisernen Vorhang zum Grünen - Lübeck-Ratzeburg_29-08-15

Wo sich heute ein Grünzug unverfänglich durch die malerische Landschaft zwischen Lübeck und Ratzeburg zieht, lag vor gar nicht so langer Zeit ein Todestreifen mit Stacheldraht, Minen und Schießbefehl. Was für jüngere Menschen in der Region unglaublich klingt, war für ältere Teilnehmer einer erinnerungspolitischen Radtour alltägliche Realität im Irrsinn des Kalten Krieges. Ob als Anwohnerin ... Weiterlesen...

PM: Merkels „Ausländer-Maut“ versenkt Fehmarnbelt-Querung endgültig

FFBQ Fehmarnsund Brücke - Ilona2

Zu den heutigen Regierungsgesprächen und einem aktuellen Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages zu den Auswirkungen der geplanten „Ausländer-Maut“ auf die feste Fehmarnbelt-Querung erklärt der schleswig-holsteinische Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen, Dr. Konstantin von Notz: Die Planungen der Belt-Querung waren von Anfang an vermurkst. Diese Querung ist und bleibt verkehrsökonomisch unsinnig. Die finanziellen Risiken sind ... Weiterlesen...

Interview mit Bergedorfer Zeitung: Sind wir bald alle “gläserne Bürger”?

Konstantin von Notz im Interview zu Leistungsschutzrecht, Datenschutz und Netzneutralität

Dr. Konstantin von Notz (44) ist seit 2009 Mitglied des Deutschen Bundestages und aktuell der Grünen-Spitzenpolitiker mit der größten Medienpräsenz. Im dritten Teil unserer Interview-Serie mit den drei Bundestagsabgeordneten antwortet der Obmann im NSA-Untersuchungsausschuss und Netzpolitische Sprecher der Grünen unserem Redakteur Marcus Jürgensen auch auf Fragen nach dieser neuen Popularität. Das Interview in der Bergedorfer ... Weiterlesen...

PM: Planungs- verzögerungen am Belt – letztes Alarmzeichen für Neuverhandlungen

Fehmarnsundbrücke Fehmarnbeltquerung Infrastruktur

Zu den abermaligen Planungsverzögerungen bei der Festen Fehmarnbelt-Querung erklärt der schleswig-holsteinische Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Dr. Konstantin von Notz: Die neuen Hiobsbotschaften vom Fehmarnbelt sollten endlich auch den letzten Berufsoptimisten die Realitäten aufzeigen: Sie sind ein letztes Alarmzeichen, bevor Kostenexplosion, Baustellen-Staus und Güterzuglärm endgültig auf Schleswig-Holstein zurollen. Statt länger Kostenrisiken schön ... Weiterlesen...

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 35 36 37 »