Netzpolitik

V. Netzpolitische Soirée „Ausgespäht & Abgehört! Was macht der Rechtsstaat?“ 22. Sep. in Berlin

netzpolitik

Die grüne Bundestagsfraktion hat den Schutz und den Ausbau der „Bürgerrechte in der digitalen Welt“ zu einem ihrer Schwerpunkte ihrer Arbeit gemacht. In den letzten Jahren haben wir jedes Jahr unsere sogenannte „Netzpolitische Soirée“ veranstaltet. Auch dieses Jahr wollen wir mit einer weiteren „Netzpolitischen Soirée“ an den Erfolg dieser Veranstaltungsreihe der letzten Jahre anknüpfen. Für ... Weiterlesen...

Interview mit Bergedorfer Zeitung: Sind wir bald alle “gläserne Bürger”?

Konstantin von Notz im Interview zu Leistungsschutzrecht, Datenschutz und Netzneutralität

Dr. Konstantin von Notz (44) ist seit 2009 Mitglied des Deutschen Bundestages und aktuell der Grünen-Spitzenpolitiker mit der größten Medienpräsenz. Im dritten Teil unserer Interview-Serie mit den drei Bundestagsabgeordneten antwortet der Obmann im NSA-Untersuchungsausschuss und Netzpolitische Sprecher der Grünen unserem Redakteur Marcus Jürgensen auch auf Fragen nach dieser neuen Popularität. Das Interview in der Bergedorfer ... Weiterlesen...

NOZ-Interview: Nach dem Hackerangriff – Grüne fordern mehr IT-Sicherheit

Osnabrück. Mit Blick auf die für diesen Donnerstag geplante Abschaltung des IT-Systems des Bundestags fordert Konstantin von Notz, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und netzpolitischer Sprecher der Grünen, die Regierung zum schnellen Handeln auf, um die IT-Sicherheit in Deutschland zu erhöhen. Das Interview mit der Neuen Osnabrücker Zeitung vom 20. August können Sie hier lesen: noz.de/deutschland-welt/politik/artikel/607812/nach-dem-hackerangriff-grune-fordern-mehr-it-sicherheit Weiterlesen...

Statement für Heise: Spähsoftware – Das BKA zu Besuch bei Hacking Team

Konstantin von Notz MdB, Buendnis 90/Die Gruenen im Bundestag

Das Bundeskriminalamt interessierte sich stärker für ein Überwachungssystem der italienischen Firma Hacking Team, als zunächst von Wikileaks publik gemacht. Ein Deal kam laut Bundesregierung trotzdem nicht zustande. Den Artikel auf heise.de vom 18. August mit einem Statement von Konstantin von Notz können Sie hier nachlesen. Weiterlesen...

Statement für DLF: “Bei Hasskommentaren zu Flüchtlingen wird einem schlecht”

Tastatur Laptop

“Geh sterben!” “Du gehörst vergewaltigt.” “Verbrennt die Alte”. “Bei deinem Anblick kann ich gar nicht so viel fressen, wie ich kotzen muss.” – Beleidigungen, Bedrohungen, Hass. Das Internet ist voll davon. Tag für Tag kritisieren das unsere Hörer und Nutzer. Einige haben uns gebeten, dem Thema nachzugehen. Die Deutschlandfunk-Sendung vom 18. August mit einem Statement ... Weiterlesen...

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 48 49 50 »