Schleswig-Holstein

WELT-Statement: Kiel bremst Ölfirmen im Norden

Natur Naturschutz Wasser

Schleswig-Holstein erhöht ab 2015 den Förderzins für Erdöl und Gas von 21 auf 40 Prozent. Das Unternehmen PRD Energy setzt deshalb die Suche im Hamburger Umland aus, RWE Dea stellt Projekt in der Ostsee auf den Prüfstand. Den WELT/Hamburger Abendblatt-Artikel vom 19. Dezember mit einem Statement Konstantin von Notz’ mit Blick auf die Fracking-Projekte im südöstlichen ... Weiterlesen...

PM: Fracking kann politisch verhindert werden!

Anti-Fracking-Kampagne Grüner LPT 2012 Alle Rechte bei Grüne LV SH

Zu den ausgesetzten Fracking-Erkundungen der Firma PRD Energy in Folge des erhöhten Förderzinses für Erdöl und –gas erklärt der schleswig-holsteinische Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der grünen Bundestagsfraktion, Dr. Konstantin von Notz: Die vorerst gestoppte Fracking-Erkundung in einigen Aufsuchungsgebieten ist eine gute Nachricht. Dass die Landesregierung aus SPD, Grünen und SSW auf Initiative des grünen Umweltministers ... Weiterlesen...

PM: Krümmel – Besser um Werkssicherheit statt um Schieds- verfahren kümmern

AKW Krümmel

Zum meldepflichtigen Störfall und der Zukunft des AKW Krümmel erklärt der Wahlkreisabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der grünen Bundestagsfraktion, Dr. Konstantin von Notz: Mit jeder weiteren Krümmel-Panne werden die Schadensersatzforderungen grotesker, die der Betreiber Vattenfall vom deutschen Steuerzahler verlangt. Der Schrottmeiler ist keinen Cent Entschädigung wert, sondern droht auf Jahrzehnte hinaus Anwohner und Fiskus zu belasten. ... Weiterlesen...

PM: 25 Jahre Grünes Band – Eine Erfolgs- geschichte von Naturschutz, Frieden und Erinnerung

Für ein grünes Europa

Zum 25. Jahrestag erklärt der schleswig-holsteinische Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen, Dr. Konstantin von Notz: Das Grüne Band und der europäische Erinnerungsradweg „Iron Curtain Trail“ sind hervorragende Beispiele dafür, wie naturnaher Regionaltourismus mit lebendiger Erinnerungskultur Hand in Hand zusammengehen. Diese Erfolgsgeschichte müssen wir fortsetzen: Erinnerungsstätten gilt es zu erhalten und auszubauen und noch stärker mit ... Weiterlesen...

Bericht: Wahlkreis- gruppe zu politischer Bildungsfahrt in Berlin

IMG_1559

44 Menschen aus dem Herzogtum Lauenburg, Stormarn und Lübeck kamen auf Einladung des Bundespresseamtes am 15. und 16. Mai in die Bundeshauptstadt, um sich über das historische wie politische Berlin von heute zu informieren und mit ihrem grünen Wahlkreisabgeordneten Konstantin von Notz zu diskutieren. Vom Hauptbahnhof ging es direkt zum Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur. Nach einer ... Weiterlesen...

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 44 45 46 »