Verkehr

PM: Minister Dobrindt muss Vorbild seines Ministerkollegen folgen und sich ehrlich machen

Fehmarnsundbrücke

Zu den gestrigen Aussagen des dänischen Verkehrsministers erklärt der schleswig-holsteinische Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im Deutschen Bundestag, Dr. Konstantin von Notz: Der dänische Verkehrsminister macht das, wozu sich die deutsche Bundesregierung noch immer nicht im Stande sieht: Er zieht eine ehrliche Zwischenbilanz und stellt das Projekt einer festen Fehmarnbelt-Querung mittlerweile offen ... Weiterlesen...

PM: Fehmarnbelt – Dänische Seite signalisiert Gesprächsbereitschaft

Bundesministerium Verkehr Digitale Infrastruktur Verkehrspolitik Breitband

Zu den jüngsten Äußerungen des dänischen Verkehrsministeriums in Sachen Fehmarnbelt-Querung erklärt der schleswig-holsteinische Bundestagsabgeordnete und stellvertretender Vorsitzender der grünen Bundestagsfraktion, Dr. Konstantin von Notz: Auch auf der dänischen Seite mehren sich Befürchtungen bezüglich der raschen Realisierung der festen Fehmarnbelt-Querung. Die Kosten für die Querung wurden gerade noch einmal erheblich nach oben korrigiert. Dies hat direkte Auswirkungen ... Weiterlesen...

Tagesspiegel-Statement: Fehmarnbeltquerung – Das Milliardengrab in der Ostsee

Fähre Scandlines Fehmarnbelt 2

Der Fehmarnbelttunnel zwischen Deutschland und Dänemark wird deutlich mehr kosten als erwartet – und immer noch ist unklar, ob er überhaupt gebraucht wird. Ein Gutachten lässt Zweifel aufkommen. Egon Huschitts Tagesspiegel-Artikel vom 16. Februar können Sie mit einem Statement von Konstantin von Notz hier lesen. Weiterlesen...

PM: Safer Internet Day – Appelle und Showveranstaltungen alleine reichen nicht

Kabel Internet Netzneutralität Überwachung Breitband

Zum heutigen „Safer Internet Day“ erklärt Dr. Konstantin von Notz, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Sprecher für Netzpolitik Wir begrüßen, dass sich nun auch der Bundesjustizminister Maas endlich mit dem Thema „Datenschutz im Auto“ beschäftigt. Dafür wird es auch höchste Zeit. Mit medienwirksamen Veranstaltungen und reinen Appellen an die Hersteller zur Einhaltung des Datenschutzes ist es jedoch ... Weiterlesen...

Vor-Ort 13.2 in Mölln: Güterzüge vom Belt durchs Herzogtum?

Foto Logo Ausschwärmtag Grüne SH

Kommenden Freitag werden in einem Anwohner- und Pressegespräch mit anschließender Vor-Ort-Begehung die möglichen Folgen einer festen Fehmarnbelt-Querung auf das südöstliche Schleswig-Holstein diskutiert. Der grüne Wahlkreisabgeordnete Dr. Konstantin von Notz MdB, die Fehmarner NABU-Expertin Nikola Vagt sowie grüne Kommunalpolitiker diskutierten mit potentiell betroffenen Trassen-Anrainer aus Mölln, aber auch alle anderen Anrainer aus Ratzeburg, Büchen, Lauenburg usw. sind herzlich eingeladen. Der Termin findet im Rahmen des ... Weiterlesen...

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »