Besucherfahrten

Service

Ich lade Sie herzlich nach Berlin ein!
Im Rahmen meiner Tätigkeit als Bundestagsabgeordneter kann ich regelmäßig Besuchergruppen hier im Bundestag empfangen.

Fahrten mit dem Bundespresseamt
Dreimal im Jahr habe ich die Möglichkeit, jeweils 50 politisch interessierte Menschen aus meinem Wahlkreis nach Berlin einzuladen. Die Fahrten richten sich an Personen über 18 Jahren und dauern zwei Tage. Als Abgeordneter aus dem Wahlkreis 10 (Herzogtum Lauenburg/Stormarn Süd) starten die Fahrten in der Regel von Büchen als Bahnhof im Wahlkreis mit guter Anbindung nach Berlin. Die Kosten der Fahrt werden vom Bundespresseamt (BPA) übernommen. Das Besichtigungsprogramm wird für jede Gruppe individuell ausgearbeitet, fester Bestandteil ist aber jeweils der Besuch bei mir im Bundestag. Weitere Einzelheiten finden Sie hier.

Bezuschusste Fahrten, insbesondere für Schulklassen
Andere Gruppen, insbesondere Schulklassen, kann ich über ein gesondertes Kontingent nach Berlin einladen. Diese Fahrten richten sich grundsätzlich an Gruppen ab der 9. Klasse und einer Gruppengröße von mindestens 10 Personen. Das Kontingent umfasst einen Zuschuss zu den Fahrtkosten und einen kleinen Imbiss im Bundestag. Die Fahrt selbst kann als Tagesfahrt oder im Rahmen z.B. einer Klassenfahrt erfolgen. Weitere Einzelheiten finden Sie hier.

Bericht: Wahlkreis- gruppe zu politischer Bildungsfahrt in Berlin

IMG_1559

44 Menschen aus dem Herzogtum Lauenburg, Stormarn und Lübeck kamen auf Einladung des Bundespresseamtes am 15. und 16. Mai in die Bundeshauptstadt, um sich über das historische wie politische Berlin von heute zu informieren und mit ihrem grünen Wahlkreisabgeordneten Konstantin von Notz zu diskutieren. Vom Hauptbahnhof ging es direkt zum Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur. Nach einer ... Weiterlesen...

Bericht: Politische Bildungsfahrt durch Berlin

IMG_1499

48 Bürgerinnen und Bürger aus dem Herzogtum Lauenburg kamen auf Einladung des Bundespresseamtes am 16. und 17. Oktober in die Bundeshauptstadt, um sich über das politische Berlin zu informieren und mit ihrem grünen Wahlkreisabgeordneten Konstantin von Notz zu diskutieren. Daneben stand bei einer Stadtrundfahrt und zwei Gedenkstättenbesuchen auch die deutsch-deutsche Geschichte Berlins und Deutschlands, aber auch ... Weiterlesen...

Wahlkreisabgeordneter lädt zur Bildungsfahrt nach Berlin ein (16. – 17. Oktober)

Berlinfahrt_Foto_Ilona

Auf Einladung des grünen Bundestagsabgeordneten für den Wahlkreis Herzogtum Lauenburg – Stormarn-Süd, Dr. Konstantin von Notz, fährt eine Gruppe von 50 politisch interessierten Menschen aus dem südöstlichen Schleswig-Holstein im Oktober für zwei Tage in die Bundeshauptstadt. Auf dem Programm stehen neben dem Besuch des Bundestages samt einem Gespräch mit Konstantin von Notz der Besuch eines ... Weiterlesen...

Zur politischen Bildungsfahrt zu Besuch beim Wahlkreis- abgeordneten in Berlin

IMG_6828

45 Bürgerinnen und Bürger aus dem Herzogtum Lauenburg kamen auf Einladung des Bundespresseamtes am 15. und 16. Mai in die Bundeshauptstadt, um sich über das politische Berlin zu informieren und mit ihrem grünen Wahlkreisabgeordneten Konstantin von Notz zu diskutieren. Daneben stand bei einer Stadtrundfahrt und zwei Gedenkstättenbesuchen auch die deutsch-deutsche Geschichte Berlins und Deutschlands auf ... Weiterlesen...

Politische Bildungsfahrt zu Datenschutz und Verbraucherschutz nach Berlin

IMG_0593

45 Bürger aus dem Herzogtum Lauenburg, Stormarn, Ostholstein und Plön kamen auf Einladung des grünen Wahlkreisabgeordneten Konstantin von Notz für eine politische Bildungsfahrt am 24. und 25. April nach Berlin – Fragen rund um Datenschutz, aktuelle Überwachungsaffären, aber auch regionale Themen wie die feste Fehmarnbelt-Querung oder schnelles Internet auf dem Lande standen auf dem Programm. ... Weiterlesen...

 1 2 3 4 5 »