Veranstaltungen

Mit zahlreichen Veranstaltungen und Vor-Ort-Besuchen möchte ich mit Betroffenen und ExpertInnen in meinem Wahlkreis und ganz Schleswig-Holstein lokale wie auch globale Fragen öffentlich diskutieren. In unterschiedlichen Formaten debattierte ich so mit Vertretern aus Gemeinden, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zu einer breiten Themenpalette: Von Bio-Landwirtschaft, Energiewende, Hochwasserschutz, Fehmarnbelt-Querung, Europa auf dem Lande, Auslandseinsätzen, Rechtsextremismus, Reaktor-Rückbbau bis zu Kita-Ausbau, Jugendmedienkompetenz, Kulturpolitik, Datenschutz und Bürgerrechte.

Eine Übersicht zu meinen bisherigen Veranstaltungen finden Sie unter Kollegin zu Gast und den unten stehenden Beiträgen. In diesem Kalender finden Sie alle aktuellen Termine.

Des Weiteren biete ich zu meinen innen- und netzpolitischen Fachthemen gerne Veranstaltungsformate an, die Grüne Kreis- und Ortsverbände bei sich auf die Beine stellen können.

Liebe Grüne in den Kreisen und Orten

im Folgenden möchte ich Euch zunächst zwei Veranstaltungsangebote machen, zu denen ich gerne zu Euch komme und mit Euch diskutiere. Mein Wahlkreisbüro hat jeweils ein “Veranstaltungspaket” bestehend aus einer Muster-Presseankündigung, einem Plakat und einem Veranstaltungsablauf vorbereitet.

facebook, twitter & co.

Das Internet und die Digitalisierung beeinflussen immer stärker die Art wie wir kommunizieren, arbeiten, konsumieren und zusammenleben. Die Digitale Revolution verändert unser Leben und unsere Gesellschaft nachhaltig. Sie bietet uns vielfältige Chancen, stellt uns gleichzeitig aber auch vor große Herausforderungen.

Gerne würde ich Euch im Rahmen einer Veranstaltung, eines Diskussionsabends, eines Streitgesprächs über netzpolitische Fragen wie zum Beispiel Datenschutz und Jugendmedienkompetenz in sozialen Netzwerken Facebook, Massenabmahnungen und Urheberrecht u.v.a.m. austauschen. Zu den Einzelheiten von facebook, twitter & co kommt ihr hier.

twitter-Demokratie

Die Digitale Revolution verändert nicht nur unser Leben und unsere Gesellschaft nachhaltig, sondern wirkt auch stark auf unsere Demokratie.
Gerne würde ich mit Euch über die Art, wie Politik gemacht und wahrgenommen wird, diskutieren, denn dieses wandelt sich augenblicklich durch die Digitalisierung fundamental. Die Geschwindigkeit, in der Informationen uns erreichen, wird ständig schneller. Gleichzeitig wird die Zeit, diese Informationen kritisch zu hinterfragen, sie zu bewerten und sich Hintergrundwissen über oftmals komplexe Sachverhalte anzueignen, immer kürzer. Derjenige, der medial vorkommen will, ist gezwungen, rasch zu reagieren – oftmals zu Lasten einer genauen Prüfung der Information und sorgfältigen Entwicklung einer Position.
Unter dem Motto “twitter-Demokratie” möchte ich gerne mit Euch über den Einfluss des Internets und der Digitalisierung auf unsere Art zu Kommunizieren, zu Arbeiten, zu Konsumieren und Zusammen zu Leben sprechen. Zu den Einzelheiten von twitter-Demokratie kommt ihr hier.

Selbstverständlich komme ich auch gerne außerhalb dieser Veranstaltungen zu Euch vor Ort. Wendet Euch zur Terminabsrapche bitte an mein Wahlkreisbüro.

Lebendiger Frühlingsempfang stimmte in Mölln auf Europawahlen ein

IMG_4697

Rund 70 Gäste aus der Region feierten mit den Grünen im Herzogtum Lauenburg am 14. April einen lebendigen Frühlingsempfang mit regen Gesprächen bei Osterzopf und Ostereiern. Die grüne Kreissprecherin Inga Grunwald hieß die Freunde und Partner aus Verbänden, Bürgerinitiativen, Kirchen und der Kommunalpolitik im grünen Büro in der Möllner Marktstraße herzlich willkommen und wünschte allen ... Weiterlesen...

Grüne Diskussion und Interview in Brandenburg: Das Ende der Privatsphäre?

Demonstration in Berlin für den Schutz der Privatsphäre - auch im Berufsumfeld

Die einen waren mehr, die anderen weniger überrascht – über die Abhöraktionen des US Nachrichten Dienstes NSA. Fakt ist, die US Regierung berappt jährlich 10, 8 Milliarden Dollar allein für das abhören elektronischer Kommunikation. Das die davon bezahlten Agenten, samt Technik nicht den lieben langen Tag rumsitzen, dürfte klar sein. Wie viel Privatsphäre haben wir ... Weiterlesen...

19.09 – Gross Grönau – Einmischen, Flagge zeigen! Lauenburgische Seen werden Grün!

Gruene-Wahlplakate-2013_Ich-seh-das-anders_565x800

Informations- und Diskussionsveranstaltung! Wir laden unter dem Motto “Politik und DU…was hat das mit mir zu tun” alle Interessierte – ob Grün oder (noch) nicht ein: Mit Burkhard Peters (Landtagsabgeordneter für Hzgt. Lauenburg-Nord) und Holger Bartsch (Kreissprecher Kreisverband Lauenburg) 19. September, 19 Uhr Gross Grönau, Pane e Vino, Sankt Hubertus 14   Weiterlesen...

30.08 – Lübeck – Zeit für den Grünen Wandel: Jürgen Trittin mit Konstantin von Notz in Lübeck

Jürgen Trittin

Am Freitag, den 30. August kommt der Grüne Spitzenkandidat zur Bundestagswahl und Fraktionsvorsitzende Jürgen Trittin mit dem SH-Spitzenkandidat und Grünen Wahlkreisabgeordneten Konstantin von Notz nach Lübeck. Der frühere Umweltminister und heutige Fraktionsvorsitzende der Bundestagsfraktion und Spitzenkandidat zur Bundestagswahl spricht zur Energiewende und dem Grünen Wandel 2013. Im Anschluss wollen wir den Abend mit der Band ... Weiterlesen...

29.08 – Ahrensburg – Konstantin von Notz zu “PRISM, Tempora & Co.: Grenzenlose Überwachung?!”

Kabel mit grünem Flyer - Prism, Digitalisierung

Die massiven Vorwürfe, die momentan in Richtung der deutschen und amerikanischen Geheimdienste geäußert werden, sind besorgniserregend: anscheinend gibt es eine flächendeckende und anlasslose Ausforschung aller unserer Kommunikation. Des Weiteren werden die so erlangten Informationen auf verfassungsrechtlich fragwürdige Weise zwischen verschiedenen Geheimdiensten ausgetauscht. Konstantin von Notz, innen- und netzpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, ... Weiterlesen...

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 20 21 22 »