Wahlkreis

Service

Hier finden Sie alles zu meiner Arbeit in meinem Wahlkreis 10 (Herzogtum Lauenburg und Stormarn Süd) und in meinem Bundesland Schleswig-Holstein, u.a. meine Themen vor Ort , meine Bürgersprechstunden, alles rund um die Besucherfahrten nach Berlin und meine Veranstaltungsangebote. Des Weiteren informiere ich in meinen jährlichen Rechenschaftsberichten die grünen Mitglieder und die Öffentlichkeit über meine politische Arbeit für die Region.

Grüner Aufruf zur Freiheit statt Angst-Demonstration: 30. August in Berlin

Freiheit statt Angst Demonstration Aufruf im Wahlkreisbüro Konstantin von Notz

Die Bundesregierung übt sich in stoischer Untätigkeit. Sie ist im Begriff unsere Grundrechte aufzugeben. Aber so leicht lassen wir Merkel und Co. mit ihrer Strategie des Aussitzens nicht davon kommen. Deshalb stehen  wir gemeinsam auf, um die grenzenlose Überwachung endlich zu beenden! Wer überwacht wird, ist nicht frei! Neue Überwachungsgesetze und Kontrolltechnologien zerstören unsere Freiheit ... Weiterlesen...

Newsletter: NOTZWERK 02/2014 erschienen

Konstantin von Notz redet auf der Europa-BDK in Dresden Februar 2014

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde, hier nun also, nachdem am letzten Freitag die parlamentarische Sommerpause des Bundestages endgültig begonnen hat, ein weiterer Newsletter, mit dem ich Sie und Euch auf einige Aspekte meiner Arbeit im Bundestag und in meinem Möllner Wahlkreisbüro aufmerksam machen und über aktuelle Entwicklungen, unsere parlamentarischen Initiativen und ... Weiterlesen...

Vor Ort in Krümmel – Vattenfall darf sich nicht aus der Verantwortung für die Region stehlen

Protestaktion vor dem Atomreaktor Krümmel 2009

Wie geht es weiter mit dem vorerst abgeschalteten Atomkraftwerk Krümmel? Was passiert mit dem Atommüll und wer kommt für die immensen Altlasten auf? Diese Fragen stellen sich in ganz Europa, besonders aber in und um Geesthacht mit seinem AKW und Forschungsreaktor. Mit meinem Fraktionskollegen aus dem Nachbar-Wahlkreis Bergedorf-Harburg, Manuel Sarrazin setzte ich daher ihre Vor-Ort-Gespräche ... Weiterlesen...

Fracking-Verbot: Statt kosmetischer „Eckpunkte“ endlich Bergrecht reformieren

Protestaktion Fracking Bergedorf 14-09-2013

Die Debatte um ein Fracking-Verbot verunsichert weiterhin zahlreiche betroffene Regionen in Deutschland. Denn bei dieser Energieförderung werden mit einem Chemie-Wasser-Cocktail unterirdische Lagerstätten aufgesprengt – verschmutztes Grundwasser, seismische Störungen und verschandelte Flächen sind nur einige der möglichen Begleiterscheinungen. Erst hatten intransparent erteilte Sondierungslizenzen, die so genannten Aufsuchungserlaubnisse, vom Bodensee über Schwarzenbek bis Nordfriesland für einen Proteststurm ... Weiterlesen...

Europawahlen – für ein grüneres und demokratischeres Europa

Für ein grünes Europa

Nicht trotz, sondern gerade wegen der europäischen Eurokrise, wegen der erstarkenden Rechtspopulisten und wegen vieler grenzübergreifender Probleme – sei es Klimaschutz, Flüchtlingskatastrophe oder der Überwachungsskandal – gingen wir Grünen offensiv in einen klar proeuropäischen Wahlkampf. Statt populistischer Vereinfachungen aber auch entgegen platter Beschönigungen diskutierten wir auf unserem Dresdener Programmparteitag offen und intensiv über ein besseres ... Weiterlesen...

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 66 67 68 »