Wahlkreis

Service

Hier finden Sie alles zu meiner Arbeit in meinem Wahlkreis 10 (Herzogtum Lauenburg und Stormarn Süd) und in meinem Bundesland Schleswig-Holstein, u.a. meine Themen vor Ort , meine Bürgersprechstunden, alles rund um die Besucherfahrten nach Berlin und meine Veranstaltungsangebote. Des Weiteren informiere ich in meinen jährlichen Rechenschaftsberichten die grünen Mitglieder und die Öffentlichkeit über meine politische Arbeit für die Region.

Grüne Jahreshaupt- versammlung zu BDK, TTIP, Fracking und Kieler Halbzeitbilanz

2014-10-29 JHV Konstantin

Rund 50 Grüne und Interessierte kamen am Mittwochabend ins “grüne Büro” in der Möllner Marktstraße, zur Jahreshauptversammlung, dem zentralen Kreisparteitag der Grünen im Lauenburgischen zusammen. Die Vorsitzende Eka van Kalben zog ein für die grüne Landtagsfraktion ein Zwischenzeit von zwei Jahren Küstenampel. Trotz jüngster Turbulenzen betonte sie die zahlreichen schon auf den Weg gebrachten Reformprojekte für besseren Klima- und ... Weiterlesen...

PM: Besser mit dem Rad durch den eigenen Ort kommen? Jetzt den ADFC-Test machen

IMG_6852

Sicherer und leichter mit dem Rad durch den eigenen Ort kommen? Grüner Wahlkreisabgeordneter ruft zur Teilnahme am ADFC-Fahrradklima-Test auf Der schleswig-holsteinische Bundestagsabgeordnete und Möllner Stadtvertreter Konstantin von Notz (Bündnis 90/Die Grünen) ruft zur Teilnahme am ADFC-Fahrradklima-Test auf: „Ob durch Stadt oder Dorf, ob jung oder alt – mit dem Rad sind wir schöner, leiser und ... Weiterlesen...

Artikel in Abendblatt und LN: Nur Bergrechtsreform nützt Region wirklich“

Anti-Fracking-Kampagne Grüner LPT 2012 Alle Rechte bei Grüne LV SH

Zur aktuellen Fracking-Debatte und der jüngsten Ankündigung, nur “konventionelle” Erdöl-Bohrungen für das Aufsuchungsgebiet Schwarzenbek zu erwägen, berichten das Hamburger Abendblatt und die Lübecker Nachrichten in ihren Lokalteilen vom 25.Oktober über Konstantin von Notz’ Statement. “Grünen-Politiker fordert weiteren Fracking-Protest”, in Hamburger Abendblatt, hier lesen. „Nur eine konsequente Bergrechtsreform nützt der Region“, in Lübecker Nachrichten, hier lesen (für Nicht-Abonnenten kostenpflichtig). Weiterlesen...

PM: Nur eine konsequente Bergrechtsreform nützt der Region wirklich

Natur Naturschutz Wasser

Zur Ankündigung der Firma prd energy, im Erlaubnisfeld Schwarzenbek lediglich eine „konventionelle“ Erdöl-Förderung zu verfolgen, erklärt der Wahlkreisabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, Dr. Konstantin von Notz: Die bloße Ankündigung ist kein Grund zum Aufatmen, aber ein erster Teilerfolg. Umso wichtiger bleibt der Protest von Bürgerinitiativen und Kommunalpolitik. Die ganze Fracking-Debatte ... Weiterlesen...

LN-Artikel: Neuer Atomstreit unter lauenburgischen Abgeordneten

AKW Krümmel

MdB Konstantin von Notz (Grüne) wirft seinen Kollegen Nina Scheer (SPD) und Norbert Brackmann (CDU) vor, nicht für einen „wirklichen Atomausstieg“ zu kämpfen. Den LN-Artikel vom 23. Oktober können Sie hier lesen (für Nicht-Abonnenten kostenpflichtig). Unsere Pressemitteilung finden Sie hier. Weiterlesen...

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 71 72 73 »