Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freundinnen und Freunde,Konstantin Rede BDK EU 07-02-2014 Europa EU Rechtspopulismus AfD

die nunmehr (zumindest vorläufig) letzte Sitzungswoche des Bundestages vor der parlamentarischen Sommerpause stand ganz im Zeichen der Krise um Griechenland, die längst auch eine Krise der Europäischen Union als Wertegemeinschaft ist. Die Situation ist nach wie vor sehr schwierig. Für uns Grüne ist weiterhin klar: Griechenland muss in der Eurozone bleiben. Es geht nicht nur um ein einzelnes Land, sondern um Europa und die Europäische Gemeinschaft insgesamt. Wir erwarten von allen Seiten, dass in den kommenden Verhandlungen Rationalität vor Emotionalität gehen muss.

Mehr Informationen zu dieser Frage wie auch zu weiteren meiner Themen aus Bundestag und Wahlkreis finden sich in den folgenden Artikeln meines Newsletters. Auch im vergangenen Vierteljahr mangelte es nicht an immer neuen Geheimdienst-Enthüllungen und Vertuschungsversuchen, Überwachungsplänen und netzpolitischen Fragwürdigkeiten seitens der Großen Koalition.

Neben Bundestagsplenum, Geheimdienst-, Innen- und Digital-Ausschüssen war ich auch viel vor Ort zum größten Überwachungsskandal aller Zeiten unterwegs: Ob Halle, Ahrensburg und Itzehoe oder demnächst von Stuttgart, Hannover bis Lübeck und Kronshagen. Aber auch zu regionalen Themen bezog ich Stellung: Sei es der Rechtskurs der schleswig-holsteinischen AfD, die Willkommensbündnisse, Fracking, Ortsumgehungen oder die Rückkehr des Wolfes.

Wie immer stehe ich gern für Fragen, Anregungen und Diskussionen bereit. Sicherlich sehen wir uns demnächst auf einer der verschiedenen Veranstaltungen, die wir über den Sommer in Schleswig-Holstein und bundesweit durchführen (mehr dazu in meinen Termintipps: hier geht es zum Newsletter)!

Euer_konstantin

Tags

Comments are closed